Whyima pêxemberî hene?

477 pêxembertî Hergê dê kesek hebe ku îdîa dike pêxember be yan jî bawer bike ku ew dikare vegera roja Jesussa hesab bike. Ez herî dawî raporek li ser rahîbek dît, ku hate gotin ku pêşbîniyên Nostradamus bi Torah ve girêdide. Kesek din texmîn kir ku vegera Jesussa dê di Pentecost 2019 de pêk were. Pir evîndariyên pêxemberiyê hewl didin ku di navbera nûçeyên herî dawî û pêxemberîtiya Incîl de têkiliyek çêbikin. Kark Barth bêriya mirovan kir ku di Nivîsara Piştgiriyê de bi duristî bimînin û hewl didin ku cîhana nûjen a herdem guherbar baştir fêm bikin.

Armanca nivîsîna Mizgîniyê

Jesussa hîn kir ku mebesta Nivîsandina Pîroz eşkerekirina Xwedê ye - karakter, armanc û xweza. Kitêba Pîroz vê yekê dike wekî Jesussa, kîjan ku eşkerebûna temam û dawî ya Xwedê ye. Xwendina Nivîsara Mesîh-navend-arîkar me dike ku em bi vê armancê rast bimînin û ji me re dibe alîkar ku nexin nav pêxemberan

Jesus lehrte, dass er das lebendige Zentrum der gesamten biblischen Offenbarung ist und dass wir die ganze Schrift (einschliesslich der Prophezeiungen) aus diesem Zentrum heraus interpretieren sollten. Jesus kritisierte die Pharisäer scharf, weil sie in diesem Punkt versagten. Obwohl sie in der Schrift nach dem ewigen Leben suchten, erkannten sie Jesus nicht als die Quelle dieses Lebens (Johannes 5,36-47). Ironischerweise hat ihr Vorverständnis der Heiligen Schrift sie blind gemacht, die Erfüllung der Schrift zu erkennen. Jesus zeigte, wie man die Bibel richtig interpretiert, indem er zeigte, wie die ganze Schrift auf ihn als ihre Erfüllung hinweist (Luk 24,25-27; 44-47). Das Zeugnis der Apostel im Neuen Testament bestätigt diese christus-zentrierte Interpretationsmethode.

Als vollkommenes Ebenbild des unsichtbaren Gottes (Kolosser 1,15) offenbart Jesus das Wesen Gottes durch seine Interaktion, welche das wechselseitige aufeinander Einwirken von Gott und der Menschheit bezeichnet. Das ist wichtig zu bedenken, wenn man das Alte Testament liest. Das ist besonders relevant, um uns von Dingen abzuhalten wie dem Versuch, die Geschichte von Daniel in Löwengrube auf eine aktuelle Situation in unserer Welt anzuwenden, beispielsweise bei der Stimmabgabe für ein politisches Amt. Die Prophezeiungen von Daniel sind nicht dazu da, uns zu sagen, wen wir wählen sollen. Vielmehr berichtet das Buch Daniel über einen Mann, der für seine Treue zu Gott gesegnet wurde. So weist Daniel auf den treuen Gott hin, der immer für uns da ist.

Lê gelo Mizgîn girîng e?

Gelek kes pirs dikin ku pirtûkek bi qasî Mizgîn îro hîn jî girîng e. Beriya her tiştî, Biblencîl di derheqê tiştan de wekî nûvekirina wekî klonkirin, dermanê nûjen, û rêwîtiya cîh. Zanyarî û teknolojiya nûjen pirs û rindiyên ku di demên bibelî de tunebûn çêdike. Digel vê yekê, Biblencîl di wextê me de pir girîng e ji ber ku ew ji me re bîra me dike ku pêşkeftinên teknolojîkî rewşa mirov an guhastin û niyetên baş ên Xwedê ji bo mirovahiyê neguherandine.

Die Bibel ermöglicht es uns, unsere Rolle im Plan Gottes zu verstehen, einschliesslich der kommenden Fülle seines Reiches. Die Schrift hilft uns, den Sinn und Zweck unseres Lebens zu erkennen. Sie lehrt uns, dass unser Leben nicht im Nichts endet, sondern auf ein grosses Wiedersehen zusteuert, bei dem wir Jesus von Angesicht zu Angesicht begegnen werden. Die Bibel offenbart uns, dass es einen Sinn im Leben gibt – wir sind geschaffen worden, um in Einheit und Gemeinschaft mit unserem dreieinigen Gott verbunden zu sein. Die Bibel bietet auch einen Leitfaden, um uns für dieses reiche Leben zuzurüsten (2. Timotheus 3,16-17). Sie tut dies, indem sie uns ständig auf Jesus hinweist, denjenigen, der uns reichlich Leben schenkt, indem er uns Zugang zum Vater ermöglichte (Johannes 5,39) und uns den Heiligen Geist sendet.

Erê, Biblencîl bi armancek eşkere, pir têkildar pêbawer e. Lêbelê, pir kesan ew red dikin. Fîlozofê fransî Voltaire di sedsala 17-an de texmîn kiriye ku Mizgînî di 100 salan de di dîroka tarî de wenda dibe. Welê, ew xelet bû. Guinness World Records tomar dike ku Biblencîl pirtûka herî firotanê ye. Heta niha, zêdetirî 5 mîlyar kopî hatine firotin û belavkirin. Hem dilşewat û nefret e ku xaniyê Voltaire li Cenevre, Swîsre, ji hêla Civata Biblencîl a Cenevre ve hate kirîn û wek navend belavkirina Biblencîlê bû. Hê pir ji bo pêşbîniyan!

Armanca pêxemberan e

Berevajî tiştê ku hin bawer dikin, mebesta pêxembertiya Incilê ne ku ji me re pêşerojê pêşbaz bikin, lê alîkariya me bike ku em Jesussa wekî Lordê dîrokê nas bikin. Pêxemberan rê ji bo Jesussa amade dike û jê re destnîşan dikin. Bibînin ku whatandiyê Petrûs di derbarê gazîkirina pêxemberan de çi nivîsiye:

Nach dieser Seligkeit [wie sie in den vorausgegangen sieben Versen beschrieben wurde] haben gesucht und geforscht die Propheten, die von der Gnade geweissagt haben, die für euch bestimmt ist, und haben geforscht, auf welche und was für eine Zeit der Geist Christi deutete, der in ihnen war und zuvor bezeugt hat die Leiden, die über Christus kommen sollten, und die Herrlichkeit danach. Ihnen ist offenbart worden, dass sie nicht sich selbst, sondern euch dienen sollten mit dem, was euch nun verkündigt ist durch die, die euch das Evangelium verkündigt haben durch den Heiligen Geist, der vom Himmel gesandt ist" (1. Petrus 1,10-12).

Petrus sagt, dass der Geist Christi (der Heilige Geist) die Quelle der Prophezeiungen ist und dass deren Zweck darin besteht, das Leben, den Tod und die Auferstehung Jesu vorherzusagen. Er impliziert, dass Sie, wenn Sie die Botschaft des Evangeliums gehört haben, alles gehört haben, was Sie über Prophezeiungen wissen müssen. Der Apostel Johannes hat hierüber in ähnlicher Weise geschrieben: «Bete vielmehr Gott an! Denn die prophetische Botschaft, die der Geist Gottes eingibt, ist die Botschaft von Jesus» (Offenbarung 19,10b, Neue Genfer Übersetzung).

Nivîsar eşkere ye: "Jesussa mijara sereke ya pêxemberan e". Pêxemberên Incîl ji me re dibêjin ku Jesussa kî ye, çi kiriye û çi bike. Fena me li ser Jesussa û jiyana ku ew di ragihandina Xwedê de dide me. Ew ne li ser bingeha hevalbendên jeopolitîkî, şerên bazirganî an jî gelo kes di dema xwe de tiştek texmîn dike. Xemgîniyek mezin heye ku em zanibin ku Jesussa hem bingeh û hem jî temamkirina baweriya me ye. Xudayê me duh, îro û her û her eynî ye.

Evîna ofsa Xilaskarê me, li navenda her pêxembertiyê ye.

Joseph Tkach

serok

DESTPKOYACEN GRACESAN Navneteweyî


pdfWhyima pêxemberî hene?