Riya baştirîn

343 awayek çêtir Keça min di demek kurt de ji min pirsî: "Dayik, ma bi rastî ji rêyek çermê pisîk zêdetir awayek heye?" Ez pê keniyan. Wê dizanibû çi bêjim, lê wê bi rastî pirsa rastîn li ser vê pisikê belengaz bû. Bi gelemperî ji yekê zêdetir tiştek heye ku tiştek bikin. Gava ku tê ser tiştên karên dijwar, em Amerîkiyan bawer dikin ku "baş zihniyeta kevin a Amerîkî" ye. Dûv re me klîşe heye: "Neqediya dayik e. Ger hewla yekem têk biçe, hûn xwe bi xwe ewle dikin û li aliyekî din bihêlin.

Gava ku Jesussa li ser xwe û awayên Xwedê hîn dikir, wî perspektîfek nû da her tiştî. Wî rêyek çêtir, rêyek giyanê qanûnê, ne tîpa (qanûn) nîşanî wan da. Wî di şûna awayê darizandin û hejmartinê de riya evînê nîşanî wan da. Wî ji wan re (û me) rê çêtir anî.

Aber er kannte keinen Kompromiss hinsichtlich der Art und Weise, zur Errettung zu gelangen. Viele seiner Geschichten über die Unzulänglichkeit des Gesetzes wiesen darauf hin, dass es für manches eben nur einen einzigen Weg gibt. Der Weg zu Errettung ist allein der Weg durch Jesus – und nur Jesus. «Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben,» sagte er in Johannes 14,6. Damit liess er keinen Zweifel darüber aufkommen, dass man nach keinem anderen Ausschau halten muss (Übersetzung: Neues Leben, 2002, durchweg).

Petrus sagte zu Hannas, dem Hohenpriester, Kaiphas, Johannes, Alexander und weiteren Verwandten des Hohenpriesters, dass es keine Rettung gibt, ausser durch Jesus. "Im ganzen Himmel gibt es keinen anderen Namen, den die Menschen anrufen können, um gerettet zu werden" (Apostelg. 4,12).

Paulus wiederholt das in seinem Brief an Timotheus: "Denn es gibt nur einen Gott und einen Vermittler zwischen Gott und den Menschen: Das ist Christus Jesus, der Mensch geworden ist "(1. Timotheus 2,5). Dennoch gibt es immer noch manche, die nach anderen Möglichkeiten und Alternativen suchen. «Was? Sie können mir nicht sagen, dass es nur einen Weg gibt. Ich möchte frei sein, meine eigene Entscheidung zu treffen!»

Pir olên alternatîf biceribînin. Rêberên Rojhilat bi taybetî populer in. Hinek dixwazin ezmûnek giyanî be, lê bêyî avahiya dêrê. Hinek berê xwe didin bextreşiyê. Then piştre li wir xirîstiyan hene ku difikirin ku ew neçin ku bingeha baweriya ku tenê di Mesîh de ye biçin. Ev "Christ plus" tê gotin.
Vielleicht scheint manchen der schlichte Glaubensakt, ohne irgendetwas zum Heil zu tun, ein zu leichter Weg. Oder zu einfach. Oder es scheint zu einfach, wie der Schächer am Kreuz davon zu kommen, dessen einfache Bitte an Jesus, seiner zu gedenken, gewährt wurde. Konnte das Strafregister eines Verbrechers dessen abscheuliche Taten die Kreuzigung forderten – nur durch ein schlichtes Glaubensbekenntnis gegenüber einem Fremden, der am nächsten Kreuz hing, gelöscht werden? Der Glaube des Schächers genügte Jesus. Ohne zu zögern versprach er diesem Mann eine Ewigkeit im Paradies (Lukas 23:42-43).

Jesus zeigt uns, dass wir keine Alternativen, Optionen oder andere Wege suchen müssen, die sprichwörtliche Katze abzuhäuten. Wir müssen nur verbal gestehen, dass Jesus unser Herr ist, und von ganzem Herzen glauben, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat und uns erretten wird (Römer 10:9).

ji aliyê Tammy Tkach ve


pdfRiya baştirîn